Sommer Fern
abschluss

Praktikum in Ecuador

Liebe Praktikantenanwärter,

wir bieten Ihnen einen vielseitigen und interessanten Praktikanten-Einsatz in Ecuador:

EINSATZORT:

Die Hosteria Sommergarten (in Sangolqui, 30-45 Autominuten von der Hauptstadt Quito entfernt) hat 10 Mitarbeiter und bietet Touristen Unterkunft, Verpflegung und ein weitgestreutes Programm an Touren (Rundreisen, Wandern, Trekking, Biking, Reiten, Urwald, Galapagos). Die Hosteria empfängt hauptsächlich deutsche und europäische Touristen wie auch Ecuadorianer und organisiert für Firmen und private Institutionen mehrtägige Seminare, Feste und Feierlichkeiten.

AKTIVITÄTEN:

In der Hosteria Sommergarten haben Sie die Möglichkeit, sich unter Anleitung der Geschäftsleitung in Promotion und Durchführung von Seminaren, Schüler- und Studentenfahrten zu betätigen, Agenturen, deutsche Firmen und Institutionen zu besuchen und in den Bereichen Kosten, Buchhaltung, Marketing, Promotion, Rechnungswesen, Rezeption zu arbeiten. Zusätzlich praktizieren Sie auch im gastronomischen Bereich, in der Lagerhaltung, Kostenanalyse und werden von SFR dazu angehalten, alle 14 Tage einen Bericht zu schreiben.


VORAUSSETZUNGEN:

- Mindestens 6 Monate Praktikum
- Mindestalter 21 Jahre

Ihre Arbeitszeit beträgt 8 Stunden/Tag bei einer 6 Tage-Woche. Die Arbeitswoche wird von der Geschäftsleitung unter Berücksichtigung der touristischen Bewegungen festgelegt, so dass Feiertage Arbeitstage sein können.

Da in der Hosteria Spanisch gesprochen wird, sind Spanisch-Sprachkenntnisse für Ihr Praktikum die Voraussetzung. Je nach Sprachniveau empfiehlt sich vorab ein ca. 4-wöchiger Sprachkurs (auf eigene Rechnung). In Quito gibt es ca. 100 verschiedene Sprachschulen, die auch Familienanschluss vermitteln. Außerdem bieten wir Ihnen alternativ die Möglichkeit, während der Zeit Ihres Sprachkurses bei freier Kost und Logis im Sommergarten zu wohnen und den Sprachkurs dort zu absolvieren. Dabei sollten Sie als Gegenleistung täglich 4 Stunden für diverse Tätigkeiten dem Hotel zur Verfügung stehen.

SFR erwartet von den Praktikanten, dass Sie sich schon vor Praktikumsbeginn eingehend mit dem Land auseinandersetzen (Land, Kultur und Geschichte Ecuadors).

WAS BIETEN WIR IHNEN?

Sie bekommen in Ecuador das richtige Umfeld und Aufgabenstellungen, um Ihre touristischen Fähigkeiten auszubauen und Ihre Spanischkenntnisse zu perfektionieren. SFR bietet Ihnen unter anderem auch die Möglichkeit, unsere weiteren Hosterias kennen zu lernen und sich dort zu betätigen.

Sie erhalten während Ihres Ecuadoraufenthaltes freie Kost und Logis und ein Taschengeld von 50 USD/Monat.

HINWEISE:

Auslandskrankenversicherung:
Um eine Auslandskrankenversicherung sollten Sie sich rechtzeitig  in Deutschland kümmern. Die Beiträge gehen auf Kosten des Bewerbers.

Visum/Flüge:
Unter Vorlage eines Praktikantenvertrages erhalten Sie bei der Ecuadorianischen Botschaft/Konsulat in Deutschland ein Halbjahresvisum (kostet ca. 150 Euro). Visum- und Flugkosten gehen zu Ihren Lasten.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

SOMMER FERNREISEN GmbH

NATUR - KULTUR - ERLEBNIS

Nelkenstr. 10, 94094 Rotthalmünster/Germany

Tel:  (0049) 8533-919161   Fax: (0049) 8533-919162

sommer.fern@t-online.de www.sommer-fern.de


Prakitkantenbericht von Claudia Bayr

 

Im Rahmen ihres Tourismus-Studiums praktizierte Claudia Bayr vor kurzem bei uns in Ecuador in der Hosteria Sommergarten. Claudia war für die touristischen Belange in der Anlage zuständig,  beherrscht die Landesprache und ist von Ecuador begeistert. Ihre ersten Erfahrungen in Ecuador und der Hosteria Sommergarten schildert sie in folgenden Erfahrungsberichten:

 

Abschließender Praktikumsbericht

Baños – der Ausgangspunkt für Abenteuerlustige und Naturliebhaber

Puntos Verdes – Naturschutz mit aller Kraft

Als ich den schönen Norden Ecuadors erforschte

 

Prakitkantenbericht an alle Weltenbummler!

Da mir die Reiselust schon in die Wiege gelegt wurde, habe ich mich kurz entschlossen entschieden über den kleinen Teich zu springen um auch das weit entfernte Südamerika zu erforschen!

Dank Sommer Fernreisen habe ich die Möglichkeit, mein Praktikumssemester mit dem Erlebnis Südamerika zu verbinden! Nun bin ich schon seit einer Woche hier in der Hostería Sommergarten in dem Städtchen Sangolquí in der Nähe der Landeshauptstadt Quito! Ich bin schon fester Bestandteil des Teams und übernehme Rezeptionstätigkeiten (Empfang von Gästen, Rechnungslegung, Angebotserstellung etc.) sowie die Überarbeitung von Hotelinformationen für unsere Gäste!

An meinen freien Tagen stürzte ich mich gerne ins Reiseabenteuer. Mein erster Ausflug führte mich zur “Mitad del Mundo” (Äquatorlinie). Vollgepackt mit Kamera, leichter Kleidung, Pulli und Regenjacke (wer weiβ schon, ob nach einem heiβen Vormittag nicht doch ein regnerischer Nachmittag folgt ;) machte ich mich auf den Weg! Yippi, jetzt geht´s auf zum Sightseeing! Der Höhepunkt dieses Tages war das Inti Ñan Museum, wo wir selbst lustige Experimente durchführten um zu beweisen, dass wir uns genau auf der Äquatorlinie befanden! Es machte unglaublichen Spaß!

Es werden noch viele weitere Erlebnisse folgen, auf die ich mich jetzt schon riesig freue! Ich kann nur allen Reiselustigen, Kulturinteressierten und Sprachenliebenden empfehlen, sich ebenfalls auf ein Abenteuer dieser Art einzulassen. Es lohnt sich!

Eure Claudia