Sommer Fern
abschluss

Nationalpark Torres del Paine, 4 Tage

ab/bis Punta Arenas



Buchungsnummer: CHI-TA-03

Der National Park Torres del Paine - wohl der bekannteste National Park in Chile - ist das Highlight jeder Chilereise. Betrachten Sie die gewaltigen Türme, umgeben von Bergen und Seen, verfolgen Sie den Flug der Kondore, die um die bizarren Granitgipfel des Torres-Massiv ihre Kreise ziehen. Lassen Sie sich von den riesigen Eismassen der Gletscher überwältigen, die unter Donnergetöse in die Fluten stürzen und beobachten Sie Pinguine in der großen Pinguinkolonie am Seno Otway.


Reiseverlauf:

Abkürzungen:

F=Frühstück, M=Mittagessen, PM=Picknickmittagessen


nach oben

1. Tag: Punta Arenas - Puerto Natales

Am Flughafen in Punta Arenas werden Sie von ihrer deutschsprachigen Reiseleitung abgeholt. Anschließend Transfer nach Puerto Natales. Unterwegs besuchen Sie die Pinguinkolonie am Seno Otway. Übernachtung im Hotel in Puerto Natales.


nach oben

2. Tag: Torres del Paine Nationalpark

Nach dem Frühstück unternehmen Sie mit einem lokalen Führer eine Ganztagestour zum Nationalpark Torres del Paine. Unterwegs besuchen Sie die Milodon Höhlen. Weiterfahrt zum Nordenskjold, Pehoe und Salto Grande See. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie einen Aussichtspunkt, von wo aus Sie einen schönen Ausblick auf den Grey Gletscher haben. Bevor Sie nach Puerto Natales zurückfahren, machen Sie einen kurzen Abstecher an der Amarga Lagune. Übernachtung im Hotel.

F/PM

nach oben

3. Tag: Bootstour durch den Last Hope Fjord - Besuch der Gletscher Balmaceda und Serrano

Nach dem Frühstück machen Sie eine Bootstour zu den Gletschern Balmaceda und Serrano. Bei der Überquerung können Sie Seelöwen und Kormorane beobachten. Nach einer kurzen Wanderung nehmen Sie Ihr Mittagessen ein und fahren nach Puerto Natales zurück.

F/M

nach oben

4. Tag: Puerto Natales - Punta Arenas

Nach dem Frühstück Fahrt nach Punta Arenas und Transfer zum Flughafen (ohne Reiseleiter). Ende eines schönen und erlebnisreichen Bausteinprogramms.

F

nach oben