Sommer Fern
abschluss

Pantanal, 3/4/5 Tage



Buchungsnummer: BRA-PAT-01

Erleben Sie das einzigartige Naturparadies Pantanal. Das Pantanal, ein Überschwemmungsgebiet mit einer Fläche von etwa 230.000 qkm befindet sich im mittleren Südwesten von Brasilien in den Bundesstaaten Mato Grosso und Mato Grosso do Sul sowie dem Mato-Grosso-Plateau. Ausläufer des Pantanals erstrecken sich bis nach Bolivien und Paraguay.
Das Pantanal kann man über die Transpantaneira, einer aufgeschütteten Strasse, erreichen, die sich an manchen Stellen in einem abenteuerlichen Zustand befindet. Der erschwerte Zugang ist ein Grund dafür, dass das Pantanal noch relativ unbekannt ist und eine einzigartige, unberührte Natur bietet.

Sie übernachten auf der Fazenda Vitoria. Die Hotelanlage befindet sich in der Nähe der Transpantaneira. Auf verschiedenen Touren und Ausflügen können Sie unzählige Tierarten beobachten, wie Wild- und Wasserschweine, Piranhas, Brillenkaimane, Anakondas, Jaguare, Affen und über 650 verschiedene Arten von Vögeln. Das Pantanal, als größtes Binnenland-Feuchtgebiet der Erde, ist eines der letzten Refugien der Welt für bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Auch die Vegetation des Pantanal ist sehr vielfältig und bietet viele Motive zum Fotografieren und Beobachten.


Reiseverlauf:

Abkürzungen:

F=Frühstück, A=Abendessen, VP=Vollpension

Der folgende Reiseverlauf gilt für das 4-tägige Programm. Der Ablauf der 3- und 4-tägigen Tour ist leicht abgewandelt. Auf Anfrage teilen wir Ihnen diesen mit.


nach oben

1. Tag: Cuiabá - Pantanal

Nach Ankunft am Flughafen in Cuiabá empfängt Sie unser Reiseleiter und die Fahrt in das Pantanal durch Poconé und die Transpantaneira beginnt. Nach einer Fahrtzeit von etwa 1,5 bis 2 Stunden erreichen Sie Poconé (letzte Stadt vor dem Pantanal), im Anschluss Fahrt zur Estancia Vitoria. Bereits entlang der Transpantaneira können Sie die ersten Tier- und Pflanzenarten sehen. Je nach Ankunftszeit kurze Stopps zur Beobachtung und zum Fotografieren der Flora und Fauna entlang der Straße. Nach Ankunft in der Lodge Welcome-Drink, Zimmerbelegung und Gelegenheit zur einer ausgiebigen Dusche. Danach sind bereits erste Touren, je nach Ihrer Kondition bereits durchführbar. Am Abend wird eine Nachtsafari in der Umgebung der Lodge zum Aufspüren bzw. Beobachten von nachtaktiven Tieren durchgeführt.

A


nach oben

2. Tag: Pantanal

Sonnenaufgangstour noch vor dem Frühstück, um das Erwachen der Tierwelt im Pantanal zu erleben, ein einmaliges Schauspiel, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach dem Frühstück beginnt ein Ausflug in die Umgebung der Pousada zur Beobachtung der Flora und Fauna im Pantanal, auch eine Reittour ist möglich, je nach Wunsch.

Nach dem Mittagessen machen Sie eine Kanutour entlang dem Rio Claro. Die Lodge verfügt auch über 10 Fahrräder, so dass Sie in Begleitung Ihres Reiseleiters nach Lust und Laune mit dem Rad die Transpantaneira entlang fahren können. Nach dem Abendessen Nachttour mit Taschenlampen zur Beobachtung von nachtaktiven Tieren (Kaimane, Eulen etc.).

VP

nach oben

3. Tag: Pantanal

Unsere Reiseleiter machen Ihnen verschiedene Vorschläge und führen mit Ihnen je nach Wunsch entsprechend die Touren individuell durch. Gelegenheit zum Piranha-Angeln oder auch einer weiteren Bootstour entlang des Rio Claro. Sollten Sie beim Angeln (nur von März bis Oktober möglich) Glück gehabt haben, servieren wir Ihnen gern den von Ihnen gefangenen Fisch zum Abendessen (kostenlos, ohne Aufpreis). Je nach Wunsch sind auch weitere Reittouren und Wanderungen in der Umgebung möglich. Auch eine Autofahrt entlang der Transpantaneira wird individuell nach Ihren Wünschen angeboten. Rückfahrt zur Lodge, Abendessen und weitere Nachtsafari (auf Wunsch).

VP

nach oben

4. Tag: Pantanal-Cuiabá

Nach dem Frühstück je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen nach Cuiabá, ggf. noch weitere Tour vor der Abreise.

F


nach oben