Sommer Fern
abschluss

Amazonas Flusskreuzfahrten traditioneller Klipper, 3/4/6 Tage

Kreuzfahrt ab/bis Manaus



Buchungsnummer: BRA-ACC-01

Auf dieser Tour erkunden Sie Nebenflüsse und Überschwemmungsgebiete im Kanu, besuchen die Siedlungen der Einheimischen, wandern durch tiefen Dschungel, fischen und baden im Fluss und beobachten die heimische Flora und Fauna


Für die Kreuzfahrt stehen 4 verschiedene Klipperschiffe zur Verfügung angefangen von einfacher Grundausstattung bis hin zur Luxusvariante: 

  • "Amazon Angler" (10 Pers.)
  • "Amazon Clipper" (16 Pers.)
  • "Selly Clipper II" (20 Pers.)
  • "Premium" (32 Pers.)


Reiseverlauf:

Abkürzungen:

F = Frühstück, A = Abendessen, VP = Vollpension


nach oben

1. Tag: Urwaldkreuzfahrt, A

Nachmittags Abfahrt. Fahrt zum Pagodão Fluss (Seitenarm des Rio Negro). Kurz vor Sonnenuntergang unternehmen Sie einen Kanuausflug bis in die Dunkelheit hinein, mit der Möglichkeit, nachtaktive Tiere sowie die Veränderungen des Waldes bei Einbruch der Dunkelheit zu beobachten. Nachts Weiterfahrt zum Acu Creek oder in die nahen Seitenarme.


nach oben

2. Tag: Urwaldkreuzfahrt, VP

Geführte Dschungelwanderung zum Kennenlernen der Pflanzenwelt. Besuch einer Indianerfamilie mit der Möglichkeit, einen Einblick in ihr Leben zu bekommen, ebenso wie bei der Herstellung von Maniokmehl (Grundnahrungsmittel im Amazonas) zuzuschauen und etwas über die medizinische Versorgung und Bildungssituation der Kinder zu erfahren. Nachmittags Weiterfahrt durch die Anavilhanas, das weltgrößte Frischwasserarchipel, mehr als 1.000 km vom Ozean entfernt. Besuch des Dorfes Novo Airao mit seinen Handwerks-Bootswerften, wo der "Amazon Clipper" gebaut wurde, seinen Sägewerken und Märkten etc. Anschließend Weiterfahrt und Abendessen. Nachtausflug, um Kaimane, Frösche, Faultiere, Schlangen und andere Tiere zu beobachten (saisonabhängig).


nach oben

3. Tag: Urwaldkreuzfahrt, VP

Fahrt zum Praia Grande oder einem anderen Weißsandstrand. Falls das Wetter es erlaubt, können Sie dort schwimmen und außerdem die Vegetation dieses sandigen Bodens kennenlernen. Kanuausflug zum See Acajatuba mit typischer Flora. Danach haben Sie Gelegenheit zum Fischen von Piranhas. Nachmittags Stopp bei der Paricatuba Gemeinde, um die nun überwucherten, alten, verlassenen Gebäude des Kautschuk-Booms zu sehen. Weiterfahrt.


nach oben

4. Tag: Urwaldkreuzfahrt, F

Janauary See. Bei Sonnenaufgang Kanuausflug zur Vogelbeobachtung, danach Weiterfahrt zum Encontro das Aguas (Treffpunkt der Gewässer). Vormittags Rückkehr nach Manaus.


nach oben