Die Höhepunkte von Argentinien, 13 Tage

Buenos Aires - Halbinsel Valdes - Ushuaia - El Calafate - Perito Moreno - Upsala - Iguazu


Buchungsnummer: ARG-EUR-05

Bei dieser Reise erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Argentiniens innerhalb kürzester Zeit.

Highlights:

  • Stadtbesichtigung von Buenos Aires
  • Halbinsel Valdes mit Magellan-Pinguinenund Seelöwen und Walen
  • Südlichste Stadt der Welt: Ushuaia
  • Feuerland
  • El Calafate mit Perito Moreno, Upsala und Onelli-Gletscher
  • Iguazu-Wasserfälle

Upsala Gletscher

Reiseverlauf:

Abkürzungen

F=Frühstück, A=Abendessen


nach oben

1. Tag Ankunft in Buenos Aires

Ankunft in Buenos Aires, der Hauptstadt von Argentinien. Transfer vom Flughafen zum gewählten Hotel. Übernachtung.



2. Tag: Buenos Aires, Stadtbesichtigung

Am Vormittag Stadtbesichtigung von Buenos Aires. Auf der "Allee des 9. Juli", der breitesten Straße der Stadt, besichtigen Sie den Obelisk, das Wahrzeichen der Stadt, und das berühmte Kolumbus-Opern-Theater, ein Meisterwerk der Architektur und Akustik.
Die Citytour führt weiter in den Stadtteil San Telmo und zur Plaza de Mayo, dem historischen und politischen Zentrum der Stadt. Hier befindet sich der Regierungspalast, aufgrund seiner Farbe als Casa Rosada bekannt. Das Cabildo, ein historisches Gebäude und politisches Zentrum des früheren kolonialen Zeitalters, befindet sich ebenfalls hier. Die Kathedrale der Stadt und das Rathaus werden ebenfalls besucht.
Im Künstler-Viertel der Stadt, La Boca, wo sich viele italienische Einwanderer niedergelassen haben, bummeln Sie über die berühmte Caminito-Straße.
Die Stadtbesichtigung führt weiter über die Avenida de Mayo, eine typisch spanische Allee, hin zum Platz der Kongresse, genau vor dem Kongressgebäude gelegen.
Weiter nördlich besuchen Sie anschließend den aristokratischen Stadtteil La Recoleta, welcher bekannt für seinen Friedhof ist, und Palermo, eine weitläufige und elegante Parkanlage mitten im Herzen der Stadt gelegen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
F

Iguazu-Wasserfälle Iguazu-Wasserfälle

nach oben

3. Tag Buenos Aires

Tagsüber haben Sie Zeit, diese kosmopolitische Stadt mit seinen Gassen, Cafes, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zu entdecken.
Am Abend genießen Sie ein Dinner mit lokalen Spezialitäten und eine Tango-Show in einem der besten Lokale der Stadt. Transfer inklusive.

F/A


4. Tag: Buenos Aires - Trelew
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Trelew. Hier werden Sie abgeholt und fahren weiter nach Punta Tombo, ungefähr 120 km von Trelew entfernt an der Atlantikküste gelegen.
Hier besteht die Gelegenheit, Magellan-Pinguine zu sehen. Hier versammeln sich bis zu 2 Millionen Exemplare und dieser Ort gilt als der bedeutendste kontinentale Versammlungsplatz einer Pinguin-Kolonie in ganz Argentinien.
Transfer nach Puerto Madryn und Übernachtung.
F

See - Elefant See - Elefant

nach oben

5. Tag Puerto Madryn

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug zur Halbinsel Valdes, in die Tier-Reservate Punta Norte oder Caleta Valdes. Dies ist abhängig davon, wo sich die Tiere zu dieser Zeit gerade befinden. Sie besuchen hier die Heimat von See-Elefanten.
Diese außergewöhnlichen Säugetiere haben ein Gewicht von bis zu 6 Tonnen und können um die 6 Meter lang werden. In Punta Piramide besuchen Sie anschließend eine Seelöwenkolonie.
Von September bis Ende November können Sie außerdem Wale beobachten, welche dann den Golfo Nuevo zur Fortpflanzung aufsuchen.
Rückkehr nach Puerto Madryn und Übernachtung.

F

nach oben

6. Tag Puerto Madryn - Ushuaia

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Ushuaia. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Übernachtung.

F

nach oben

7. Tag Ushuaia

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug in den Nationalpark Feuerland.
Sie besuchen das Tal des Río Pipo und die Ensenada Bucht.
Vom Beagle Kanal aus sehen Sie die Redonda Insel im Lapataia - Nationalpark mit seinen grünen und schwarzen Lagunen. Dieser Nationalpark, 12 km von Ushuaia entfernt, ist der einzige Nationalpark mit Meeresküste im ganzen Land. Auf dem 63.000 Hektar großen Gebiet kommen unzählige Pflanzenarten vor, wie z.B. Calafate (Sauerdorn), Kirschbäume, Veilchen und Orchideen. Während eines Spazierganges im Nationalpark mit Blick auf den Beagle Kanal eröffnen sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die bergige Umgebung. Die Panamericana, welche Süd- und Nordamerika verbindet, beginnt in Alaska, und endet hier an der Lapataia-Bucht. Den Höhepunkt dieser Tour bilden diese Bucht zusammen mit der grünen Lagune und dem Roca - See. Anschließend fahren Sie auf dem Katamaran den Beagle Kanal entlang, vorbei an den Inseln Bridges, Navarino, De los Lobos, De los Pajaros und Les Eclaireus Lighthouse. Der Beagle Kanal verbindet den Atlantischen mit dem Pazifischen Ozean. Auf Felsen können Sie während des Bootsausfluges zahlreiche Seelöwen und Vögel beobachten, ohne die Tiere dabei bei deren Aktivitäten zu stören. Rückkehr nach Ushuaia und Übernachtung.

F

nach oben

8. Tag Ushuaia - El Calafate

Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie mittags zum Flughafen gebracht werden und weiter fliegen nach El Calafate. Dort werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel in El Calafate gebracht. Übernachtung.

F

nach oben

9. Tag El Calafate

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einer ganztägigen Exkursion zum Perito Moreno Gletscher. Sie fahren am südlichen Ausläufer des Lago Argentino ungefähr 90 km entlang zum Nationalpark Los Glaciares.
Der Perito Moreno Gletscher ist 30.000 Jahre alt und bedeckt ca. 192 Quadratkilometer Fläche. Die vorderste Front ist 5 km breit und manche Gletscher-Spitzen sind über 80 Meter hoch. Die tiefblaue Basis des Gletschers ist beinahe so dunkel wie das Wasser, welches ihn umgibt. Die unglaubliche Stille dieser Gegend wird manchmal plötzlich durch das laut krachende Geräusch unterbrochen, wenn große Eisbrocken abbrechen und in den Eisberg-Kanal stürzen.
Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.

Vor der Rückkehr ins Hotel können fakultativ noch ein Ausflug mit dem Boot nah an die Gletscherwand unternommen werden oder die patagonische Estancia El Galpon besucht werden, welche sich ungefähr 20 km von El Calafate entfernt befindet.
Hier bekommen Sie einen Einblick in das Farmleben mit Pferden, Hunden und Schafen. Ein Patagonisches Barbecue lässt den Farmbesuch ausklingen.

F

nach oben

10. Tag Ushuaia, fakultativer Ausflug zu Upsala & Onelli Gletscher

Nach dem Frühstück empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug zu den Upsala & Onelli Gletschern zu unternehmen. Sie reisen mit dem Schiff Upsala Explorer vorbei an Eisbergen über den Lago Argentino und legen am Cristina Kanal an der Estancia Cristina an. Von hier aus unternehmen Sie einen Ausflug zum Upsala Gletscher, auf dem Sie wandern und auch in Allradfahrzeugen fahren. Auf der Estancia Cristina erwartet Sie ein Mittagessen mit Getränken.

F

nach oben

11. Tag El Calafate - Buenos Aires

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Buenos Aires. In Buenos Aires Transfer vom Flughafen zum Hotel und Übernachtung.

F

nach oben

12. Tag Buenos Aires - Iguazu

Transfer zum Flughafen und Flug nach Iguazu. In Iguazu Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Am Nachmittag besuchen Sie die Wasserfälle von Iguazu von argentinischer Seite aus. Sie laufen entlang der niedrigeren und höheren Aussichtsplattformen der Wasserfälle und sehen auch den gewaltigen Devil's Gorge im Herzen dieses spektakulären Naturschauspiels.
Übernachtung im Hotel.

F

nach oben

13. Tag Iguazu - Buenos Aires

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Buenos Aires. In Buenos Aires Transfer zum internationalen Flughafen.

F

nach oben

Preise

Preise und Termine auf Anfrage!


Leistungen
  • Unterkunft inkl. Frühstück in gebuchter Hotelkategorie (4 Nächte in Buenos Aires, 2 Nächte in Puerto Madryn, 2 Nächte in Ushuaia, 3 Nächte in El Calafate, 1 Nacht in Iguazu)
  • Landausflugsprogramm mit englischsprachigem Führer
  • Alle Transfers Flughäfen - Hotels - Flughäfen
  • Buenos Aires: halbtägige Stadtführung, 1 Dinner und eine Tangoshow
  • Puerto Madryn: Ganztagesausflug nach Punta Tombo und Ganztagesausflug auf die Halbinsel Valdes
  • Ushuaia: Halbtägige Citytour und Besuch des Museums "Am Ende der Welt", Halbtagestour in den Nationalpark Feuerland, Halbtages-Schiffsausflug auf dem Beagle Kanal
  • El Calafate: Ganztagestour zum Perito Moreno Gletscher


Nicht eingeschlossen:

Internationaler Flug, Inlandsflüge und Flughafensteuern, persönliche Ausgaben und Trinkgelder, Reiseversicherungen


Hinweis

Sehr gern bieten wir Ihnen diese Reise auch mit allen Flügen an.

Upsala Gletscher

SOMMER FERNREISEN NATUR - KULTUR - ERLEBNIS
Nelkenstr. 10 94094 Rotthalmünster/Germany
Tel: (++49) 8533-919161 Fax: (++49) 8533-919162 sommer.fern@t-online.de www.sommer-fern.de