Sommer Fern
abschluss

Bali-Lombok, 8 Tage/7 Nächte

Bali, Insel der Götter und Dämonen und Lombok mit Stammeskulturen



Buchungsnummer: INDO-0-03

Bali, die Insel der "Götter und Dämonen", die "Paradies-Insel", der "Morgen der Welt" sind nur einige der Beinamen, mit denen Balis Einzigartigkeit beschrieben wird. Sie werden auf der Bali-Rundreise Bali in seiner ganzen Schönheit entdecken. Balis Landschaft ist von mächtigen Vulkanen und kunstvoll angelegten Reisterrassen sowie von vielen Tempelanlagen geprägt. Sie bekommen einen Einblick in das Leben der Balinesen, das von der Geburt bis zum Tod durch den Hinduismus bestimmt wird. Die Religion und die Götterverehrung sind für alle Lebensbereiche bestimmend, für die Familie wie auch für die Dorfgemeinschaften. Auf Bali sind die Künstler Bauern und die Bauern Künstler. Fast jedes Dorf besitzt ein eigenes Gamelan-Orchester und eine traditionelle Tanzgruppe, wobei die Mitglieder tagsüber ihrer täglichen Feldarbeit nachgehen. Nach der Fahrt in den Westen, Norden und Süden von Bali fliegen Sie zur Nachbarinsel Lombok, der die durch die Wallace-Linie (Meerenge) von Bali getrennt wird. Diese ist die Trennlinie zwischen der asiatischer und der australischen Flora und Fauna. Die Bevölkerung von Lombok setzt sich aus dem Stamm der Sasak, aus Balinesen und Minderheiten zusammen. Der mächtige Vulkan Rinjani (3.726 m) überragt die Insel. Nachdem Sie Lombok auf  Inselausflügen erkundet haben, fliegen Sie wieder zurück nach Bali oder Sie schließen in Lombok Badetage an dem herrlichen Sengiggi-Strand an oder auf Bali am Legian-Strand.


Dieser Baustein ist auch in Kombination mit den Inseln Sumatra, Java und Sulawesi  als  Indonesien Kaleidoskop, 25 Tage buchbar.


Reiseverlauf:

Abkürzungen:

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen


nach oben

1. Tag: Ankunft in Bali

Nachmittags Ankunft in Bali, der Insel der "Götter und Dämonen". Sie werden auf dem Flughafen herzlich willkommen geheißen und zu Ihrem Hotel im Südwesten der Insel gebracht.


nach oben

2. Tag: Bali entdecken: Celuk - Mas - Ubud – Klungkung, F

Auf einem Ganztagesausflug besuchen Sie zuerst eine Barong-Tanzaufführung, deren Geschichte aus alten Epen stammt. Danach besichtigen Sie die Kunsthandwerksdörfer Celuk, Mas und Ubud sowie die heiligen Quellen-Tempel von Tampaksiring, die shivaistische Eremitenhöhle Goa Gajah und die hinduistische Gerichtshalle von Klungkung, die in handgemalten Bilderserien den drastischen Strafvollzug aus der Raja-Zeit darstellt.


nach oben

3. Tag: Bali entdecken: Ureinwohner – Besakih-Tempel - Vulkan Batur, F

Morgens besuchen Sie im Nordosten von Bali des Dorfes Tenganan, einer Siedlung der Ureinwohner. Danach geht es zu den herrlichen Reisterrassen von Putung mit Panoramablick auf die Küste und die vorgelagerten Inseln. Weiterfahrt zu dem größten und heiligsten Tempel von Bali, Besakih, am Hang des Götterbergs Gunung Agung gelegen. Weiterfahrt durch kleine Dörfer zum Vulkan Batur und weiter Richtung Norden zum Tempel der Landbesitzer Pura Maduwe Karang in Kubutambahan. Anschließend fahren Sie nach Sawan und besuchen den Tempel Jagaraga. Danach erreichen Sie weiter zu der herrlichen Lovina Beach im Norden des Landes.


nach oben

4. Tag: Bali entdecken: Singaraja - Bratan See – Felsentempel Tanah Lot, F

Morgens Ausflug zu der Hafenstadt Singaraja. Fahrt Richtung Süden zum Kratersee des Vulkans Bratan. Besichtigung des reizvollen Tempels von Ulun Danu. Nicht weit entfernt liegt der farbenfrohe Früchtemarkt von Bedudgul. Danach fahren Sie weiter nach Süden nach Mengwi und besuchen den königlichen Wassertempel Taman Ayun. Über Reisterrassen gelangen Sie an die Westküste von Bali zu der berühmten Tempelanlage von Tanah Lot, die auf einem Felsen im Meer thront. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel am Legian Strand.


nach oben

5. Tag: Lombok entdecken: Hinduistische Tempel und Wasserfall, F

Morgens werden Sie auf den Flughafen gebracht und fliegen nach Lombok, wo Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen werden. Danach fahren Sie zu Ihrem Hotel am idyllisch gelegenen Sengiggi-Strand. Nachmittags unternehmen Sie einen Ausflug zum Tempel Lingsar. Danach fahren Sie nach Cakranegara und besuchen den Pura Meru-Tempel, den größten hinduistischen Tempel auf Lombok. Danach fahren Sie nach Mayura und besichtigen den Wasserpalast, der Ende des 19. Jh. unter balinesischer Herrschaft erbaut wurde. Danach besuchen Sie in Narmada den alten Tempel- und Palastbezirk des balinesischen Rajas. Anschließend lernen Sie den ältesten Hindu-Tempel in Suranadi kennen. Übernachtung im Hotel am idyllisch gelegenen Senggigi-Strand.


nach oben

6. Tag: Naturfaszination Nordlombok - Sasak Ureinwohner, F

Morgens besuchen Sie den typischen Markt von Lendang Bajur. Danach geht es Richtung Norden durch dichten Dschungel über den Pusuk-Pass zum Sayang-Strand, wo Sie baden können. Danach besuchen Sie den idyllisch gelegenen Wasserfalls Sendung Gile. Südlich davon liegt am Hang des Vulkans Rinjani das Sasak-Ureinwohnerdorf Senaru. Traditionell sind die grasbedeckten Häuser, deren Wände aus Lehm hergestellt werden.  Transfer zu Ihrem Hotel.


nach oben

7. Tag: Lombok - Bali, F

Transfer zum Hafen. Schnellboot mit ca. 2 bis 2,5 Stunden Fahrt nach Bali. In Bali Empfang am Hafen und Transfer zum Hotel.

8. Tag Tag Bali - Flughafen, F

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen. Ende der schönen erlebnisreichen Reise.


nach oben