Sommer Fern
abschluss

Faszination Yangtse, 12 Tage

Beijing–Xian–Chongqing-Yangtse-Yichang-Shanghai



Buchungsnummer: CHIN-CI-03


Reiseverlauf:

Abkürzungen:

F=kontinentales oder amerikanisches Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen



nach oben

1. Tag: Ankunft in Beijing

Ankunft in Beijing, Begrüssung durch Ihre deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.


nach oben

2. Tag: Beijing, F/M

Als ersten Höhepunkt besichtigen Sie heute die Große Mauer bei Badaling, die vor über 2000 Jahren erbaut wurde und eine Gesamtlänge von mehr als 6000 km hat.  Dieses imposante Bauwerk windet sich hier durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft. Unterwegs fahren Sie am "Vogelnest" vorbei, dem Sportstadion von Olympia 2008. Sie haben Gelegenheit, hier eine Fotopause zu machen. Nachmittags besuchen Sie eines der Ming-Gräber am Fuß des Tianshou-Berges.


nach oben

3. Tag: Beijing, F/M

Ihr heutiges Besichtigungsprogramm beginnt mit einem Bummel über den größten Platz der Welt, den Platz des Himmlischen Friedens. Anschließend gehen Sie zu Fuß durch einige der Vorderen Tore zum Mittagstor, dem Haupteingang zur Verbotenen Stadt.  Von dort aus brauchen Sie ca. 2 Stunden, um die wichtigsten Punkte der Palastanlagen zu besichtigen.  Insgesamt hatten 24 Kaiser über 500 Jahre hier gewohnt und über das ganze Reich der Mitte regiert. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Himmelstempel, dem eindrucksvollen Wahrzeichen der Hauptstadt, wo die chinesischen Kaiser um gute Ernte und Ewigkeit ihrer Herrschaft beteten. Am Abend Transfer zum Bahnhof, Bahnfahrt nach Xian.


nach oben

4. Tag: Beijing-Xian, F/M

Ankunft in Xian, einer ehemaligen Kaiserstadt mit einer langen Geschichte. Bummeln Sie auf dem Platz mit dem Glocken- und Trommelturm in der Altstadt. Anschließend besuchen Sie die Kleine Wildganspagode aus der Tang Zeit.



5.Tag: Xian, F/M
Der Kaiser Qin Shi Huang Di (Erster Kaiser) ließ sich eine gigantische Grabanlage schaffen, die von einer Armee aus Tonsoldaten für immer bewacht werden sollte. Diese Armee besichtigen Sie.



6.Tag: Xian-Chongqing
Nach eineinhalb Stunden Flug erreichen Sie Chongqing, die Bergstadt am Zusammenfluß von Yangtse und Jialing-Fluß. Je nach der Ankunftszeit erfolgt eine kurze Stadtrundfahrt mit Besuch des Eling Parks und Bummel durch die Fußgängerzone"Jiefangbei". Abends Einschiffung an Bord.


nach oben

7. Tag: auf dem Yangtse, F/M/A

Nun heisst es "Leinen los" für eine Kreuzfahrt auf dem wohl interessantesten Abschnitt des längsten Stromes Chinas. Passage durch die Qutang-Schlucht. Sie besichtigen die Felsenpagode Shibaozhai.


8. Tag: Auf dem Yangtse, F/M/A
Vormittags fahren Sie weiter durch die WU-Schlucht, einem der schönsten Streckenabschnitte. Sie fahren mit einer Fähre zur Anlegstelle von kleinen Treidelbooten und mit diesen in die kleinen Schluchten des Shennong Flußes. Lassen Sie sich von dieser herrlichen Landschaft verzaubern. Nachmittas kehren Sie wieder zum Schiff zurück und passieren fünfstufige Schleusen. Abends Unterhaltungsprogramm an Bord. Übernachtung an Bord.


nach oben

9. Tag: Yichang-Shanghai, F/M

Endpunkt Ihrer Yangtse-Kreuzfahrt ist Yichang. Nach dem Frühstück besichtigen Sie das gigantische Staudammprojekt. Mit dem Bus fahren Sie anschließend zum Bahnhof. Bahnfahrt nach Shanghai, Transfer ins Hotel.



10. Tag: Shanghai, F/M
Vormittags machen Sie einen Ausflug zum Wasserdorf Zhujiajiao. Nach dem Mittagessen machen Sie mit uns eine Stadtrundfahrt im Pudong Gebiet. Das neue Weltfinanzzentrum und der Jinmao Tower sind das Wahrzeichen der modernen Architektur. Anschließend bummeln Sie auf dem Bund, der berühmten Uferpromenade und der Einkaufsstraße Nanjing Straße.


nach oben

11. Tag: Shanghai, F/M

Nach dem Hotelfrühstück fahren Sie zum Altstadtviertel, wo Sie den aus der Ming-Zeit stammenden Yu-Garten besuchen, der in raffinierter Gartenbaukunst angelegt ist. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Jade-Buddha-Tempel mit der lebensgroßen Buddha-Statue aus reiner Jade.


nach oben

12. Tag: Shanghai, F

Transfer zum Flughafen.


nach oben