Südafrika Safari, über die Gartenroute nach Kapstadt, 20 T.

20 Tage Safari von Johannesburg nach Kapstadt


Buchungsnummer: AFR-JEN-02

Highlights:

  • Panorama Route
  • Pirschfahrten im Krüger Nationalpark
  • Königreich Swasiland
  • Bootsfahrt in St Lucia und Pirschfahrt im Hluhluwe National Park
  • Wandern in den Drakensbergen
  • Lesotho 4x4 Fahrt
  • Garden Route
  • Cango Caves und Kapstadt




Reiseverlauf:

Abkürzungen

F=Frühstück


nach oben

1. Tag Johannesburg, Südafrika

Bei Ihrer Ankuft in Johannenburg werden Sie abgeholt und zum Safari Club gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie Ihren Reiseleiter und den Rest der Reisegruppe bei einem Treffen um 18.00 Uhr kennenlernen.

Unterkunft: Safari Club oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Pool und Restaurant)


nach oben

2. Tag Johannesburg - Mpumalanga, Südafrika

Frühmorgens verlassen Sie Johannesburg und fahren in Richtung Osten nach Mpumalanga. Hier sehen Sie eine Landschaft, die gezeichnet ist durch Berge, spektakuläre Pässe, Täler, Flüsse, Wasserfälle und Wälder. Ihr heutiges Ziel ist Graskop, das außerhalb vom Krüger Nationalpak gelegen ist.

Unterkunft: Graskop Hotel oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Badezimmer)

Distanz: 380 km


nach oben

3/4. Tag Krüger Nationalpark, Südafrika

Sie verlassen Ihre Unterkunft am frühen Morgen und erkunden die Höhepunkte der Panoramaroute wie Gottes Fenster und die „Potholes" am Blyde River Canyon. Am Nachmittag beginnt Ihr Safari-Abenteuer im berühmten Krüger Nationalpark. Es ist das Land der Wildtiere und während aufregenden Safaris lassen sich die Tiere ausgezeichnet beobachten. Sie werden Löwen, Elefanten, Nashörner und andere Tiere, die in der unberührten afrikanischen Wildnis erleben. Morgendliche und abendliche Safaris bringen Sie ganz nah an die „Big Five".

Unterkunft: Berg en Dal Camp oder ähnlich (Bungalow mit eigenem Bad)

Distanz: 250 km

F/F

nach oben

5./6 Tag Königreich Swaziland

Heute überschreiten Sie die Grenze in das Königreich Swaziland, regiert von King Mswati III, ist eines von 3 Monarchien in Afrika. Das Volk der Swazis ist stolz auf seinen traditionellen Lebensstil und seine Kultur. Milwane ist die Heimat für Breitmaulnashörner, Zebras, Giraffen, Elefanten, Strauße, Krokodile, Gnus und Impalas, genau wie für einen kleinen Bestand an Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen. Sie erreichen das Wildtierreservat Mlilwane, wo Sie 2 Nächte verbringen werden. Am nächsten Tag steht ein Besuch des Umphakatsi Chief's Homesteads an, wo Sie sich im Korbflechten aus Gras beweisen oder den Kindern beim Tanzen und Singen zusehen können.

Unterkunft: Mlilwane Rest Camp oder ähnlich (Chalet mit eigenem Badezimmer)

Distanz: 150 km

F/F

nach oben

7./8. Tag Zululand, Südafrika

Heute kehren Sie zurück nach Südafrika und besuchen en route einen Handwerksmarkt. Nachmittags erreichen Sie den iSimangaliso Wetland Park (Südafrikas Weltkulturerbe), wo Sie eine Bootsfahrt im St. Lucia Ästuar geniessen werden, bei der Sie nah an Flusspferde und Krokodile herankommen. Am nächsten Tag erkunden Sie das Hluhluwe Wildreservat, welches ein sicherer Zufluchtsort für Nashörner ist. Sie verbringen einen ganzen Tag mit Wildtiersafaris und stoppen an versteckten Wasserstellen, um Tiere zu beobachten, die die Wasserstelle zum Trinken aufsuchen.

Unterkunft: Ezulwini Lodge oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad)

Distanz: 266 km

F/F

nach oben

9./10. Tag Drakensberge, Südafrika

Heute fahren Sie weiter inlandwärts, in die nördlichen Drakensberge und verbringen 2 Nächte in Cavern in einem 3000 ha privaten Bergreservat, gelegen in der Nähe des Royal Natal Nationalparks. Die Tage verbringen Sie mit Wanderungen in dieser Region. Genießen Sie die Bergluft, den atemberaubenden Anblick der Berge und Flüsse, die diese Region auszeichnen.

Unterkunft: The Cavern oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad)

Distanz: 540 km

FA/FMA

nach oben

11./12. Tag Lesotho

Am Tag 10 überqueren Sie die Grenze nach Lesotho und durchqueren die malerische Landschaft dieses Berglandes. Nach einem langen Tag erreichen Sie die Malealea Lodge. Malealea befindet sich in einem abgelegenen Teil Lesothos. Hier haben Sie die Gelegenheit, das traditionelle Leben der Basotho kennenzulernen. Am nächsten Tag genieβen Sie eine Wanderung auf Basotho-Ponys durch die wunderschöne Landschaft, die Lesotho auszeichnet.

Unterkunft: Malealea Lodge oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad)

Distanz: 400 km

F/F

nach oben

13. Tag Cradock, Südafrika

Sie verlassen Lesotho und kehren zurück nach Südafrika. Ihr Tagesziel ist das historische Karoodorf Cradock, das für seine freundlichen Einwohner und Karoo Spezialitäten bekannt ist.

Unterkunft: Die Tuishuise oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Badezimmer)

Distanz: 415 km

F

nach oben

14. Tag Addo Elephant Nationalpark, Südafrika

Ein Naturschutzerfolg - Der Addo Elephant Nationalpark ist ein einzigartiges Wildnisgebiet, welches besonders für seine Elefantenherden bekannt ist. Sie begeben sich auf Safaris auf der Suche nach Elefanten, Spitzmaulnashörnern, Löwen, Büffeln und Leoparden.

Unterkunft: Addo Elephant Campsite oder ähnlich (Bungalow mit eigenem Bad)

Distanz: 200 km

F

nach oben

15./16. Tag Tsitsikamma Nationalpark, Südafrika

Der einheimische Tsitsikamma Wald umsäumt den Campingplatz an der Mündung des Storms River. Es gibt Wanderwege entlang der Storms River Schlucht und entlang der felsigen Küste. Sie haben die Möglichkeit den welthöchsten Bungee Sprung zu wagen (auf eigene Kosten). In der Saison (Juli - November) sind Walbeobachtungen möglich.

Unterkunft: Tsitsikamma Village Inn oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad)

Distanz: 240 km

F/F

nach oben

17. Tag Karoo, Südafrika

Nachdem Sie die ‘The Heads' in Knysna, eine Stadt, die an einer abgelegenen Lagune liegt besucht haben, reisen Sie über die Outeniqua Berge in das Little Karoo. In Oudtshoorn besichtigen Sie die berühmten Cango Caves (Tropfsteinhöhlen)

Unterkunft: The Pearl of Oudtshoorn oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad)

Distanz: 250 km

F

nach oben

18./19. Tag Kapstadt, Südafrika

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Kapstadt. Unterwegs besuchen Sie die Universität von Stellenbosch und ein Weingut wo Sie an einer an einer Weinverkostung teilnehmen können.  Sie erkunden Kapstadt und die zahlreichen Attraktionen der Mother City - Cape Point, das Kap der Guten Hoffnung, Chapman's Peak (wetterbedingt) und den Hafen von Hout Bay. Geniessen Sie die berühmten Strände oder gehen Sie an der V & A Waterfront shoppen. Optional haben Sie die Möglichkeit, Robben Island zu besuchen (auf eigene Kosten). Außerdem gibt es eine Vielzahl an Restaurants, wo Sie essen gehen können (auf eigene Kosten).

Unterkunft: The Townhouse Hotel oder ähnlich (Zimmer mit eigenem Bad, Restaurant)

Distanz: 495 km

F/F

nach oben

20. Tag Kapstadt, Südafrika

Wenn Sie wünschen und abhänging von Ihren Flugzeiten, können Sie noch einmal aktiv werden und den Tafelberg erklimmen. (Seilbahn nicht im Preis enthalten) Ihr Reiseleiter bringt Sie gegen 18:00 Uhr zum Flughafen. Sollten Sie Ihre Reise verlängern wollen oder bereits eher abreisen, buchen Sie bitte einen separaten Flughafentransfer.
Wir hoffen, Sie bald wieder in Afrika begrüßen zu dürfen.

F

nach oben

Termine und Preise

Preise in € p.P. im DZ

Teilnehmerzahl 4-14 Personen

EZ-Zuschlag: € 465,-

Gruppentermine

DZ
04.10.17 - 23.10.17 deutsch 2180.-
07.11.17 - 26.11.17 deutsch 2180.-
24.11.17 - 13.12.17 2180.-
15.12.17 - 03.01.18 2180.-
20.12.17 - 08.01.18 2180.-

Leistungen
  • Unterbringung in Lodges, Chalets oder Zeltlagern lt. Reiseverlauf
  • Transport während der Tour in einem vollausgestatteten 4x4 Safarifahrzeug
  • Frühstück (Abendessen kann vorab hinzugebucht werden)
  • Aktivitäten und Pirschfahrten wie im Reiseverlauf beschrieben
  • englischsprachige Reiseleitung (an einigen Terminen deutschsprachig)
  • Sicherungsschein


Nicht eingeschlossen

Zuschlag für 14x Abendessen 2-8 & 11-19 (€ 215,- p.P.), internationaler Flug, optionale Aktivitäten, Reiseversicherung, alkoholische Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht erwähnte Leistungen


Vor Ort an Grenzübergängen, Eintritten und Aktivitäten in Rand zu zahlen: ca. ZAR 1.800,- p.P. (ca. € 135,-)


Ihre Hotels


Ort Hotel Ü. Kat.
Johannesburg Safari Club 1
Graskop Graskop Hotel 1
Krüger NP Berg en Dal Camp 2
Lobamba (Swasiland) Mlilwane Rest Camp 2
Zululand Ezulwini Lodge 2
Drakensberge The Cavern 2
Lesotho Malealea Lodge 2
Cradock Die Tuishuise 1
Addo Elephant NP Addo Elephant Campingplatz 1
Tsitsikamma NP Tsitsikamma Village 2
Karoo The Pearl of Oudtshoorn 1
Kapstadt The Townhouse Hotel 2

SOMMER FERNREISEN NATUR - KULTUR - ERLEBNIS
Nelkenstr. 10 94094 Rotthalmünster/Germany
Tel: (++49) 8533-919161 Fax: (++49) 8533-919162 sommer.fern@t-online.de www.sommer-fern.de